Ausbildung

Die Kaspar Röckelein KG bietet jungen Menschen in sieben unterschiedlichen kaufmännischen, technischen und gewerblichen Berufen Perspektiven für die Zukunft. Dabei legen wir großen Wert auf ein nachhaltiges Ausbildungskonzept, um unseren ständig wachsenden Bedarf an Fachkräften durch den eigenen Nachwuchs zu decken. Nach der Ausbildung und einem erfolgreichen Abschluss besteht die Möglichkeit zur Übernahme in einer der entsprechenden Fachabteilung und zur Weiterbildung.

Ausbildung 2020

Zum Ausbildungsbeginn 1. September 2020 bieten wir folgende Ausbildungsstellen an:

Im Hauptwerk Wachenroth

  • Betonfertigteilbauer/-in (m/w/d)
  • Industriekaufmann/-frau (m/w/d)

  • Bauzeichner/-in (m/w/d)

Im Werk Osterfeld:

  • Bauzeichner/-in (m/w/d)

  • Maschinen- und Anlagenführer/-in (m/w/d)

  • Betonfertigteilbauer/-in (m/w/d)

Im Werk Altendorf:

  • Baustoffprüfer/-in (m/w/d)

Im Werk Ebing:

  • Elektroniker/-in (m/w/d) für Betriebstechnik

  • Industriemechaniker/-in (m/w/d)

Ausbildungsberufe

Baustoffprüfer/innen mit Schwerpunkt Mörtel- und Betontechnik untersuchen v.a. Baurohstoffe und Bauprodukte. Sie entnehmen Proben, führen Messungen und Prüfungen durch und dokumentieren die Ergebnisse.
Die Ausbildungsdauer beträgt 3 Jahre.

Mögliche Tätigkeiten

  • Lesen technischer Unterlagen und Pläne
  • Erfassung von Messwerten und erbrachten Leistungen
  • Eingangskontrollen von Baurohstoffen
  • Prüfung von Mörtel und Betonen
  • Untersuchung von Mörtel und Betonen auf bspw. Zusammensetzung, Wassergehalt, Verformungsverhalten und Frostbeständigkeit
  • Erstellung von Rezepturen

Ausbildungsvoraussetzungen

  • Schulabschluss: Mittelschule
  • Mathematik mindestens 3
  • Belastbarkeit
  • Technisches Verständnis
  • Konzentrationsfähigkeit
  • Genauigkeit

Bauzeichner/innen setzen die Entwurfsskizzen und Vorgaben von Architekten und Bauingenieuren um und erstellen Zeichnungen und bautechnische Unterlagen für den Hochbau sowie den Tief-, Straßen- und Landschaftsbau. Außerdem ermitteln sie den Bedarf an Baustoffen, erstellen Stücklisten und fertigen Aufmaße. 
Die Ausbildungsdauer beträgt 3 Jahre. 

Mögliche Tätigkeiten

  • Erstellen von Zeichnungen per Hand oder rechnergestützt
  • Erlernen des Umgangs mit Vermessungsgeräten
  • Erstellung von Berechnungen nach baurechtlichen Vorgaben
  • Zusammenstellung von Unterlagen für Präsentationen

Ausbildungsvoraussetzungen

  • Schulabschluss: Mittelschule
  • Mathematik mindestens Note 3
  • Gutes Gedächtnis
  • Räumliches Vorstellungsvermögen
  • Zeichnerische Fähigkeiten 
  • Geschicklichkeit 
  • Detailgetreues Arbeiten
  • Technisches Verständnis
  • Teamfähigkeit

Betonfertigteilbauer stellen Beton- und Stahlbetonfertigteile wie Rohre, Wände, Platten und Treppenstufen her. Außerdem gehört es zu ihren Aufgaben, die dazu benötigten Schalungen zu bauen sowie unterschiedliche Betonmischungen anzufertigen. 
Die Ausbildungsdauert beträgt 3 Jahre. 

Mögliche Tätigkeiten

  • Beton herstellen
  • Arbeiten nach Vorlagen wie Skizzen, Zeichnungen oder Plänen
  • Schalungsarbeiten
  • Bewehrungsarbeiten
  • Schneiden und Biegen von Betonstahl

Ausbildungsvoraussetzungen

  • Schulabschluss: Mittelschule
  • Mathematik mindestens Note 3
  • Belastbarkeit
  • Konzentrationsfähigkeit
  • Räumliches Vorstellungsvermögen
  • Handwerkliches Geschick
  • Schwindelfreiheit

Elektroanlagenmonteur/innen installieren, warten, montieren und reparieren elektrische Anlagen und Maschinen im Betrieb.
Die Ausbildungsdauer beträgt 3 Jahre.

Mögliche Tätigkeiten

  • Planen der Auftragsabwicklung
  • Vorbereiten der Auftragsausführung
  • Bearbeiten und Verbinden von mechanischen Teilen
  • Zusammenbauen und Verdrahten von Baugruppen und Schaltschränken
  • Montieren von elektrischen Maschinen, Geräten und sonstigen Betriebsmitteln
  • Montieren von Leitungsführungssystemen und Verlegen von Leitungen
  • Installieren von elektrischen Anlagen
  • Prüfen, Messen, Einstellen und Inbetriebnehmen von elektrischen Anlagen, sowie Beseitigen von Fehlern an elektrischen Anlagen

Ausbildungsvoraussetzungen

  • Schulabschluss: Mittelschule
  • Mathematik mindestens 3
  • Belastbarkeit
  • Räumliches Vorstellungsvermögen
  • Handwerkliches Geschick
  • Technisches Verständnis
  • Konzentrationsfähigkeit

Industriekaufleute befassen sich mit kaufmännisch-betriebswirtschaftlichen Aufgabenbereichen wie Materialwirtschaft, Vertrieb und Marketing sowie Finanz- und Rechnungswesen. 
Während der Ausbildung werden alle kaufmännischen Bereiche im Unternehmen durchlaufen – von der Buchhaltung bis zum Verkauf.
Die Ausbildungsdauer beträgt 3 Jahre. Bei außerordentlich guter schulischer Leistung ist eine Verkürzung möglich.

Mögliche Tätigkeiten

  • Bearbeitung von Anfragen und Aufträgen
  • Informationsunterlagen erstellen
  • Buchen von Geschäftsvorgängen
  • Beschaffung und Bevorratung von Produkten
  • Liefertermine prüfen
  • Bearbeitung von Eingangsrechnungen 
  • Zahlungsvorgänge überwachen
  • Erstellen von Ausgangsrechnungen 

Ausbildungsvoraussetzungen

  • Schulabschluss: Mittlere Reife/Wirtschaftsschule
  • Wirtschaft und Recht mindestens Note 3
  • Betriebswirtschaftslehre/Rechnungswesen mindestens Note 3
  • Konzentrationsfähigkeit 
  • Kommunikationsfähigkeit 
  • Selbständiges und gewissenhaftes Arbeiten

Industriemechaniker/innen fertigen Industriemaschinen, die zur Herstellung unserer Produkte dienen. Außerdem sind Industriemechaniker/innen auch für die Bedienung, Wartung und Instandhaltung der Maschinen verantwortlich. 
Die Ausbildungsdauer beträgt 3,5 Jahre. Bei außerordentlich guter schulischer Leistung ist eine Verkürzung möglich. 

Mögliche Tätigkeiten

  • Demontieren, Reinigen und Montieren von Maschinen
  • Schmieren beweglicher Teile
  • Lesen von Prüfgeräten
  • Qualitätskontrollen durchführen
  • Betriebsmittel warten
  • Eingrenzung und Behebung von Störungen

Ausbildungsvoraussetzungen

  • Schulabschluss: Mittelschule
  • Mathematik mindestens Note 3
  • Sorgfalt
  • Konzentrationsfähigkeit
  • Handwerkliches Geschick 
  • Technisches Verständnis 
  • Schwindelfreiheit
  • Kontakt mit Schmier- und Kühlmitteln

Maschinen- und Anlagenführer/innen richten Fertigungsmaschinen und –anlagen ein und nehmen diese in Betrieb.
Die Ausbildungsdauer beträgt 2 Jahre. 

Mögliche Tätigkeiten

  • Kontrolle und Wartung von Werkzeugen, Maschinen und Anlagen
  • Einstellung und Bedienung von Maschinen
  • Umrüstung von Maschinen

Ausbildungsvoraussetzungen

  • Schulabschluss: Mittelschule
  • Mathematik mindestens 3
  • Belastbarkeit
  • Technisches Verständnis
  • Konzentrationsfähigkeit
  • Sorgfalt

Mechatroniker haben die zentrale Aufgabe, die fehlerfreie Funktionsweise von Geräten und Maschinen zu sichern. 
Der Name Mechatronik setzt sich aus den zwei Bereichen Mechanik und Elektronik zusammen. 
Mechatroniker sind in Werkstätten, Werk- und Montagehallen tätig.
Die Ausbildungsdauer beträgt 3,5 Jahre. Bei außerordentlich guter schulischer Leistung ist eine Verkürzung möglich. 

Mögliche Tätigkeiten

  • Schweißen von Blechen und Rohren
    Metalle bearbeiten und verbinden
  • Zusammenbauen von Einschüben, Gehäusen und Schaltgerätekombinationen
  • Montage von Schalt- und Bedieneinrichtungen
  • Anbringung von Schutzeinrichtungen, Schirmungen, Verkleidungen und Isolierungen
  • Erfassung von Betriebswerten

Ausbildungsvoraussetzungen

  • Schulabschluss: Mittelschule
  • Mathematik mindestens Note 3
  • Belastbarkeit
  • Räumliches Vorstellungsvermögen
  • Handwerkliches Geschick
  • Technisches Verständnis  

Bitte sendet eure Bewerbung (Anschreiben, Lebenslauf, Jahreszeugnis 2019) an untenstehende Adresse oder per Mail (bitte nur PDF-Dateien) an

bewerbung@roeckelein.de

Für erste Informationen steht unser Ausbildungsleiter Herr Richard Reheuser unter Tel.: 09548 89-201 gerne zur Verfügung.

 

Kaspar Röckelein KG
Herrn Richard Reheuser
Kaspar-Röckelein-Str. 6
96193 Wachenroth 

Karriere
Wir suchen Sie!
Wir sind ein Familienunternehmen mit vielseitigen Möglichkeiten. Die Kaspar Röckelein KG bietet Ihnen Ihre ganz neue berufliche Perspektive.
Ausbildung 2020
Die Kaspar Röckelein KG bietet jungen Menschen in sieben unterschiedlichen kaufmännischen, technischen und gewerblichen Berufen Perspektiven für die Zukunft.
Welcher Job passt zu mir?
Unser Schülerpraktikum bietet realistische Einblicke in die Berufswelt und zeigt, wie es beruflich nach der Schule weitergehen kann.
Wir übernehmen Verantwortung
Es genügt uns nicht, unsere Leistungen einzig auf die Erfüllung der Anforderungen unserer Kunden auszurichten.
Ihre Stelle ist nicht ausgeschrieben?
Probieren Sie es gerne trotzdem und schicken uns Ihre individuelle Bewerbung.
Über Röckelein
Geschichte seit 1946
Gegründet durch Kaspar Röckelein, entwickelte sich die Kaspar Röckelein KG zu einem der erfolgreichsten Bauunternehmen.
Bauen für Generationen
Seit mehr als 70 Jahren entwickelt, produziert und vermarktet Röckelein hochwertige Baustoffe aus Beton.
Nachhaltigkeit & Soziales Engagement
Das wahre Geschenk besteht nicht in dem, was gegeben oder getan wird, sondern in der Absicht des Gebenden oder Handelnden