Das wahre Geschenk besteht nicht in dem, was ...

"Das wahre Geschenk besteht nicht in dem, was gegeben oder getan wird, sondern in der Absicht des Gebenden oder Handelnden" - Seneca

 

Dieses wohl altbekannte Zitat des Dichters Seneca beschreibt wohl am Besten, womit sich die Auszubildenden der Kaspar Röckelein KG die letzten zwei Jahre beschäftigt haben. Anlass hierfür war die Qualifikation zur Teilnahme am Jugend- Engagement – Preis des Rotary Clubs in Höchstadt. 

Unter dem Motto "Essen verbindet" machten es sich die Auszubildenden zur Aufgabe, Spenden- und Sammelaktionen ins Leben zu rufen, die sie schließlich den sozial schwächeren Menschen der Gesellschaft zukommen ließen. Als Spendenziel entschieden sich die Jugendlichen für die Tafel in Erlangen, der sie mit insgesamt drei Besuchen, Sachspenden entgegenbrachten. 

Die erste Sammelaktion fand am Tag der offenen Tür in Wachenroth statt. Die Auszubildenden verkauften hier die selbstgebackenen Kuchen und Betonschmuck. Die Geldeinnahmen wandelten sie schließlich in Sachspenden jeglicher Art um und überreichten diese beim ersten Treffen der Erlangener Tafel. 

Zum zweiten Spendenaufruf trafen sich die Jugendlichen sowohl während der Arbeit, als auch in ihrer Freizeit, zur Organisation, Planung und Umsetzung eines Verkaufsstandes am Weihnachtsmarkt in der Kleinwachenrother Mühle. Hierfür backten die Auszubildenden, mit Unterstützung von Ute und Constanze Röckelein, Stollen, Lebkuchen und Plätzchen. Anschließend wurden die selbstgebackenen Weihnachtsgebäcke und Betonschmuck verkauft. 

Die Geldeinnahmen wandelten sie, zusammen mit einem Geldbonus der Familie Röckelein in Sachspenden um und überreichten diese beim zweiten Besuch der Erlanger Tafel. Die Sachspenden bestanden vor allem aus Hygieneartikeln, da diese kein Verfallsdatum haben und folglich selten gespendet werden. Ein Teil der Geldeinnahmen des Weihnachtsmarktes wurde im Frühjahr in Sachspenden wie Schulsachen umgewandelt und beim dritten Besuch in Erlangen, in Hinsicht auf den kommenden Schulstart, gespendet. 

Unter der Leitung von Ute Röckelein werden die Auszubildenden der Kaspar Röckelein KG sich auch in Zukunft für soziale Projekte engagieren, um weiterhin Menschen in Notsituation unterstützend zur Seite zu stehen.

 

Zurück

Karriere
Wir suchen Sie!
Wir sind ein Familienunternehmen mit vielseitigen Möglichkeiten. Die Kaspar Röckelein KG bietet Ihnen Ihre ganz neue berufliche Perspektive.
Ausbildung 2020
Die Kaspar Röckelein KG bietet jungen Menschen in sieben unterschiedlichen kaufmännischen, technischen und gewerblichen Berufen Perspektiven für die Zukunft.
Welcher Job passt zu mir?
Unser Schülerpraktikum bietet realistische Einblicke in die Berufswelt und zeigt, wie es beruflich nach der Schule weitergehen kann.
Wir übernehmen Verantwortung
Es genügt uns nicht, unsere Leistungen einzig auf die Erfüllung der Anforderungen unserer Kunden auszurichten.
Ihre Stelle ist nicht ausgeschrieben?
Probieren Sie es gerne trotzdem und schicken uns Ihre individuelle Bewerbung.
Über Röckelein
Geschichte seit 1946
Gegründet durch Kaspar Röckelein, entwickelte sich die Kaspar Röckelein KG zu einem der erfolgreichsten Bauunternehmen.
Bauen für Generationen
Seit mehr als 70 Jahren entwickelt, produziert und vermarktet Röckelein hochwertige Baustoffe aus Beton.
Nachhaltigkeit & Soziales Engagement
Das wahre Geschenk besteht nicht in dem, was gegeben oder getan wird, sondern in der Absicht des Gebenden oder Handelnden