Rechteckpflaster

Konzentration auf das Wesentliche – Das Rechteck für hohe Lasten

Das Einsatzgebiet des Rechteckpflasters ist sehr vielseitig. Es ist gerade im industriellen und öffentlichen Raum ein gefragtes Produkt. Wegen seiner geradlinigen Form wird es sehr häufig in Verbindung mit Waschbeton- oder großformatigen Gehwegplatten verlegt. Durch die Verwendung farbiger Steine lässt sich zudem ein lebhafter, kontrastreicher Belag herstellen. Somit wird auch aus einem einfachen Speditionshof oder Busbahnhof ein attraktiver Platz.

Betongrau

Natürliche Farbe des Betons – mittelhelle Graunuance

Rot

Einfärbung des Betonsteins in ein kräftiges Rot

Anthrazit

Einfärbung des Betonsteins in ein dunkles, warmes Grau

Erhältliche Oberflächen

Betonsteine können auf verschiedene Art und Weise bearbeitet bzw. veredelt werden. Je nach Art und Veredelung erhalten die Pflastersteine jeweils ein anderes Erscheinungsbild bzw. eine andere Beschaffenheit.

Betonrau

Technische Daten

Um Ihnen bei der Entscheidung zu helfen, haben wir untenstehend die wichtigsten Eckdaten für Sie zusammengefasst.

Größen (mm)

Normalstein:
200 x 100 mm

Halbstein:
100 x 100 mm

Gewicht

170 kg/m²

Höhe

80 mm

Farben
  • Betongrau
  • Rot
  • Anthrazit
Kantenausbildung

Gefast

Oberfläche

Betonrau

Güte

DIN EN 1338

Besondere Eigenschaften
  • erhöhter Widerstand gegen Frost- und Tausalzbeanspruchung
  • Geradlinige Form
  • Vielseitig Einsetzbar
Mehr Informationen